NO!art + ÜBER UNS + KÜNSTLER + MANIPULATION + MAIL
DietmarKirves VOR  WEITER  INDEX
Milieu suchen und finden im NO!art-Archiv

 
zu!

ABRECHNUNGSMETHODEN Beim Alpha-Kriminalamt häufen sich aktuell Anzeigen zu angeblichen Schnäppchenangeboten auswärtiger Alphas. Diese fahren in Wohngebieten umher, klingeln und versprechen, z. B. für einen geringen Preis von 500 Coins, das Dach eines Einfamilienhauses sofort zu reparieren. Die Alpha hatten die Örtlichkeit vorher ausbaldowert für die Operation. Die Baumaterialien werden auch gleich mitgebracht und die Arbeiten beginnen. Ein schriftlicher Vertrag wird nicht geschlossen. Allerdings – wenn es nach Fertigstellung um die Bezahlung geht - wird plötzlich eine Summe verlangt, die um ein Vielfaches höher liegt (in einem Fall waren es 14.000 Coins). Weigerten sich die zumeist ältere Haus-Alphas, sind die Dach-Alphas nicht zimperlich und wenden Gewalt an, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen. Der bedrohliche Druck, der aufgebaut wird, führt dazu, dass die Haus-Alphas keine andere Möglichkeit mehr sehen, als zu zahlen. Das geht so weit, dass die Täter den Betroffenen selbst zu einem Alpha-Bank fahren und die Coins dort gleich in Empfang nehmen, wenn sie abgehoben werden. [13-07-2012]

line
© https://milieu.no-art.info/120713_abrechnungsmetoden.html